Willkommen auf der Website der Gemeinde Rifferswil



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mit Heckenschere und Säge

Alle Eigentümerinnen und Eigentümer von an öffentliche Strassen und Wege anstossender Grundstücke werden gebeten, den nachfolgend aufgeführten Vorschriften der kantonalen Strassenabstandsverordnung - im Interesse einer ungehinderten und sicheren Benützung von Verkehrsflächen - unbedingt Beachtung zu schenken.

Mauern und Einfriedungen dürfen die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigen.

Pflanzen dürfen nicht über Strassen- und Weggrenzen hinausragen.

Ast- und Blattwerk von Bäumen hat über Strassen einen Lichtraum von 4,5 Meter Höhe, bei Fuss- und Gehwegen einen solchen von 2,5 m zu wahren.

Morsche und dürre Bäume oder Äste sind zu beseitigen, wenn sie auf die Strasse stürzen resp. fallen könnten.

Auf der Innenseite von Kurven sowie bei Strassenverzweigungen und Ausfahrten sind die erforderlichen Sichtbereiche freizuhalten und dürfen Pflanzen eine Höhe von 80 cm nicht überschreiten.

Die Grundeigentümer werden ersucht, allfällige in diesem Zusammenhang stehende Arbeiten möglichst umgehend auszuführen.

Dokument 20170719153013.pdf (pdf, 60.2 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Juli 2017