http://www.rifferswil.ch/de/politik/politikinformationen/?action=showinfo&info_id=719597
18.07.2019 17:47:50


Verzicht auf Ausbau Reservoir Letten im Homberg - stattdessen ein neues im Gebiet Seebrig

Basierend auf dem vom Ingenieurbüro für Hoch- und Tiefbau AG, Peter Ott, Mettmenstetten, erstellten und von der kantonalen Baudirektion am 18.12.2018 genehmigten Generellen Wasserversorgungsprojekt (GWP), hat der Gemeinderat Rifferswil für die Ausarbeitung einer Vorstudie für den Bau von einem Reservoir im Gebiet Seebrig einen Kredit von CHF 13’400 bewilligt und den Auftrag an das vorerwähnte Ing.büro erteilt.

Beim Erarbeiten des GWP, welches unter anderem die notwendigen Anlagen für die ordnungsgemässe Versorgung des heutigen und zukünftigen Siedlungsgebietes von Rifferswil mit Trink-, Brauch- und Löschwasser festlegt - ist die dafür zuständige kantonale Fachstelle von der bisher favorisierten Lösung das bestehende Reservoir Letten im Homberg auszubauen abgekommen und hat anstelle dessen den Neubau von einem auf gleicher Höhe liegenden Reservoirs im Gebiet Seebrig vorgeschlagen. Dieses garantiert eine deutlich bessere Sicherheit der Wasserversorgung und bei Realisation des Vorhabens ist mit einem grösseren staatlichen Subventionsbeitrag zu rechnen.



Datum der Neuigkeit 28. Juni 2019
  zur Übersicht