Willkommen auf der Website der Gemeinde Rifferswil



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Budget 2020 - Ball wird flach gehalten

Der Gemeinderat unterbreitet der Gemeindeversammlung vom 4.12.2019 das Budget 2020, in dem sich Aufwand und Ertrag praktisch die Waage halten.

Geplant ist für das kommende Jahr ein Ertragsüberschuss von 237'700 Franken.

Dieses Ergebnis kommt bei einem mutmasslichen Gesamtaufwand von 6'824'800 Franken und einem Ertrag von 4'644'700 und mit dem wie im Vorjahr gleichen Steuerfuss von 106 Prozent berechneten ordentlichen Steuerertrag von 2'417'800 Franken zustande.

Der behördlich beantragte unveränderte Steuerfuss stützt sich nebst anderem auf die aus der aktualisierten Finanzplanung abzuleitenden Aussagen für die kommenden Jahre ab.

Das Budget 2020 weicht unter dem Strich nur unwesentlich vom Vorjahresbudget ab.

Ein leichter Anstieg an Kosten zeichnet sich in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziale Sicherheit ab. Im Bereich Finanzen/Steuern wird gemäss Prognosen ein etwas geringeres Ertragsvolumen erwartet.

Die Investitionsausgaben im nächsten Jahr belaufen sich auf netto 962'500 Franken.



Datum der Neuigkeit 4. Okt. 2019